Anschrift:
Ringstraße 124
71364 Winnenden
Tel.: (07195) 13 61 52
Suchen:

Aktuelles

Meldung vom 04.05.2012

Projekt „ Zeitschriften in die Schulen“ in der Flexiblen Nachmittagsbetreuung

Nach 2007 nimmt die Flexible Nachmittagsbetreuung auch in diesem Schuljahr wieder am Projekt „Zeitungen in die Schulen“ der Stiftung Lesen teil. Seit der ersten Woche nach den Osterferien wird die Ganztagsschule immer donnerstags vier Wochen lang mit Zeitschriften beliefert. Dabei sind Zeitschriften aus den Bereichen Hobby, Freizeit, Sport, Computer, Politik, Jugend und Comics. An dem Projekt nahmen 2011 ca. 16 700 Schulklassen aus ca. 4600 Schulen teil.
Die Kinder und Jugendlichen der Flexiblen Nachmittagsbetreuung haben großes Interesse an den Zeitschriften und suchen sich meist einen ruhigen Platz um darin lesen zu können. Deshalb sind sich die Erzieher auch einig, dass die Projektziele, die Erhöhung der Lesefreude und die Förderung der Medienkompetenz erreicht werden.
Das Projekt ist auch Teil der Flexi-Bücherei im aktuellen Kursangebot. Die Praktikantin Lisa Schulz schaut sich dienstags die Zeitschriften mit den Kindern genauer an, organisiert den Verleih der Zeitschriften und entscheidet zusammen mit den interessierten Jugendlichen, ob und wenn ja welche Zeitschriften am Ende des Projekts abonniert werden sollen.

Redakteur(in): Verena Smeets
Coronavirus und Ganztagsschule
Bitte informieren Sie sich auf der Homepage der Stadt Winnenden unter www.winnenden.de