Anschrift:
Ringstraße 124
71364 Winnenden
Tel.: (07195) 13 61 52
Suchen:

Aktuelles

Meldung vom 01.02.2012

Neues Kursprogramm in der Flexiblen Nachmittagsbetreuung der Ganztagsschule

Freie Plätze in der Flexiblen Nachmittagbetreuung!
Nach den Faschingsferien startet das neue Kursprogramm in der Flexiblen Nachmittagsbetreuung der Ganztagsschule. Es sind noch Plätze frei!

„ Ich komme sehr gerne her! Die Betreuer machen mit Einem was, wie z. Bsp. Tischkicker spielen oder basteln mit Einem. Ich habe hier auch schon viele neue Freunde gefunden.“
Das ist die Meinung von Odin, 12 Jahre aus Schwaikheim über die Flexible Nachmittagsbetreuung in der Ganztagsschule. Er ist einer von derzeit 35 Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen in Winnenden.

Die Schülerinnen und Schüler freuen sich auf das neue Kursprogramm, das
nach den Faschingsferien beginnt und bis zum Ende des Schuljahres gültig ist.
Sie können täglich einen Kurs von drei möglichen auswählen. Dabei gibt es neben zusätzlichen Lernangeboten, vor allem Angebote im kreativen, musischen, spielerischen und sportlichen Bereich. Einige Angebote werden in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Winnenden und der Stadtjugendmusik- und Kunstschule organisiert und durchgeführt.

Montags hat man die Möglichkeit, sich beim Kochen mehr Wissen anzueignen und die verschiedenen, selbst zubereiteten Gerichte zu genießen oder im Kurs PC ein Fotobuch zu einem Thema nach Wahl zu gestalten. Dienstags gibt es neben dem Lernangebot in Mathematik auch die Flexi- Bücherei als Kursangebot. Die Jungen und Mädchen können in den verschieden Büchern und Comics lesen und diese auch für eine bestimmte Zeit mit nach Hause nehmen. Beim Projekt „Zeitungen in die Schulen“ wird die Flexible Nachmittagsbetreuung vier Wochen lang mit aktuellen Ausgaben von ca. 20 Zeitschriften beliefert, wodurch die Medienerziehung und Lesemotivation gefördert wird.
Bewegungs- und Ballspiele beim Funsport und ein Kreativangebot stehen jeden Mittwoch auf dem Programm. Ergänzend zu diesen zwei Angeboten mittwochs, gibt es wie auch montags und dienstags noch das Offene Angebot. Hier hat man die Möglichkeit zu malen, Brettspiele zu spielen oder einfach nur zu „chillen“.
Donnerstags können sich die Kinder und Jugendlichen beim „Wii spielen“ austoben, in der Band die verschiedenen Instrumente kennen lernen, singen und abrocken oder ihren Wortschatz im Kurs Englisch unter dem Motto „talk, fun and games“ erweitern.
„ Ich werde mittwochs in Funsport gehen und dienstags ins Offene Angebot!“, sagt Odin zu den neuen Kursen, die er auswählen wird.
Die Lernangebote in Mathe und Englisch werden auf die Themen im Unterricht und die Bedürfnisse der Schüler/innen abgestimmt. Vor allem vor Klassenarbeiten kann der Stoff wiederholt und eingeübt werden, damit die Schüler/innen gut vorbereitet sind. Kleinere Ausflüge und Angebote für Jungen und Mädchen gibt es freitags in der Flexiblen Nachmittagsbetreuung.

Die Flexible Nachmittagsbetreuung hat montags bis freitags von 11.50 bis 16.30 Uhr für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5-10 in Winnenden geöffnet.
Nach dem Mittagessen findet von 13.30 bis 14.30 Uhr die Lernzeit statt. Diese findet in Kleingruppen von bis zu maximal 10 Kinder und Jugendlichen statt. Nach der Lernzeit finden von 14.45 bis 16.15 Uhr die Kurse statt und um 16.30 Uhr ist Ende der Betreuungszeit.
Die Angebote der Flexiblen Nachmittagsbetreuung sind kostenpflichtig. Betreut werden die Kinder und Jugendlichen von pädagogischen Fachkräften.

Weitere Informationen über die Flexible Nachmittagsbetreuung und über die anderen Betreuungsangebote und das Mittagessen in der Ganztagsschule erhalten Sie im Büro der Ganztagsschule Winnenden, Ringstrasse 124, 71364 Winnenden, Telefon: 07195/ 13 61 52 oder unter www.ganztagsschule-winnenden.de
Zurzeit sucht die Ganztagsschule noch weitere Honorarkräfte für die Hausaufgabenbetreuung. Bei Interesse bitte im Büro bei der Leiterin der Einrichtung Frau Smeets melden.





Redakteur(in): Verena Smeets
Coronavirus und Ganztagsschule
Bitte informieren Sie sich auf der Homepage der Stadt Winnenden unter www.winnenden.de