Anschrift:
Ringstraße 124
71364 Winnenden
Tel.: (07195) 13 61 52
Suchen:

Aktuelles

Meldung vom 23.04.2010

Morgenstund' hat Gold im Mund

Mit Ausschlafen war es für die Schülerinnen und Schüler der Flexiblen Nachmittagsbetreuung der Ganztagsschule Winnenden vergangenen Samstag nicht weit her: Schon um 6 Uhr früh begannen sie, ihren Marktstand auf dem Winnender Wochenmarkt aufzubauen, um dort Waffeln und Kaffee zu verkaufen. Über die Verwendung der reichlichen Einnahmen entscheiden die Schüler in ihrem Gremium "Flexirat" selbst.

Auf dem Winnender-Wochenmarkt haben die Kinder und Jugendlichen der Flexiblen Nachmittagsbetreuung der Ganztagsschule Winnenden am Samstag, den 17. April 2010, mit viel Erfolg selbstgebackene Waffeln und Kaffee verkauft.

Am Morgen ging es schon sehr früh los: Um kurz nach 6.00 Uhr kamen bereits die ersten Schüler und Schülerinnen, um beim Aufbau zu helfen und die selbst gestalteten Flyer zu verteilen. Nach dem Aufbau ging es dann an das Waffelbacken. Auch viele der Standnachbarn ließen sich von den Kindern beliefern. Die Zubereitung der Waffeln wie auch das Abkassieren übernahmen die Kinder und Jugendlichen eigenverantwortlich. Sie hatten sehr viel Spaß und Freude und die Stimmung am Stand war gut. Da das Wetter sehr schön war und die Sonne schien, war der Wochenmarkt gut besucht. Der leckere Geruch der Waffeln lockte zahlreiche Kunden an den Stand. Bis zum Schluss waren die Kinder und Jugendlichen mit Eifer dabei.

Möglich war dies mit der Unterstützung der Eltern, die fleißig den Waffelteig für die Flexible Nachmittagbetreuung zubereitet hatten.

Auf diesem Wege möchten wir uns bei allen Eltern ganz herzlich dafür bedanken! Auch den freundlichen Passanten und Verwandten danken wir für die tolle Unterstützung. Mit dem Erlös werden sich die Schüler und Schülerinnen etwas Schönes "gönnen". Was genau wird gemeinsam in der nächsten Sitzung des "Flexirats" entschieden.

Redakteur(in): Julian Krischan
Coronavirus und Ganztagsschule
Bitte informieren Sie sich auf der Homepage der Stadt Winnenden unter www.winnenden.de