Anschrift:
Ringstraße 124
71364 Winnenden
Tel.: (07195) 13 61 52
Suchen:

Aktuelles

Meldung vom 19.09.2006

Ferienprogramm als Auftakt für das neue Schuljahr

Einen gelungenen Ausklang der Sommerferien stellte das erlebnisreiche Ferienprogramm der Ganztagsschule dar. So ging es beim Hort unter anderem zum Inline-Skaten und auf den Fernsehturm, während bei der Flexiblen Nachmittagsbetreuung Medientechnologie, klettern und zelten auf dem Programm standen.

Obwohl das neue Schuljahr noch nicht begonnen hatte, war in der letzten Ferienwoche schon wieder einiges los in der Ganztagsschule am Bildungszentrum I: Das Ferienprogramm der Verlässlichen Grundschule, das des Schülerhorts und das der Flexiblen Nachmittagsbetreuung sorgten für Action und erlebnisreiche Tage.

Die ganztägige Hortbetreuung mit Mittagessen wurde gemeinsam mit dem "Kästle", dem Hort an der Kastenschule, durchgeführt. Am ersten Tag ging es wortwörtlich "rund", denn die Kinder hatten Inline-Skates mitgebracht und drehten ihre Runden in der Rollschuhhalle. Das schöne Wetter der folgenden Tage wurde für einen Tag im Wunnebad, für einen Tagesausflug zum Fernsehturm und für einen Besuch im Haus des Waldes in Stuttgart-Degerloch genutzt. Den Abschluss bildete ein abenteuerreicher Tag in Wald und Flur, der bei einem großen Lagerfeuer und mit Übernachten im Schlafsack unter freiem Himmel ausklang. Nach dem gemeinsamen Frühstück wurden einige der gar nicht mehr "so wilden" Kerle abgeholt, während andere sich noch den Film "Wilde Kerle 3" zu Gemüte führten.

Höhepunkte für die älteren Schülerinnen und Schüler der Flexiblen Nachmittagsbetreuung waren ein Ausflug nach Karlsruhe mit Besuch des Zentrums für Kunst und Medientechnologie, eine Nacht im Zelt am Waldsee und der beinahe schon zur Tradition gewordene Besuch im Klettergarten Stetten.

Redakteur(in): Julian Krischan